... mehr als Fußball

GU T√ľrk. SV Pforzheim - ATSV Mutschelbach II 3:2 (2:1)

Eine Woche nach der Niederlage trotz einer wirklich guten Leistung, folgte der n√§chste Kracher. Die Jungs der Zweiten mussten zum ungeschlagenen Tabellenf√ľher GU nach Pforzheim.¬†

Die Jungs kn√ľpften nahtlos an die guten Leistungen der Vorwochen an. Es war von Beginn an ein Spiel auf Augenh√∂he. In der 11. Minute zeigte GU zum ersten Mal ihre gnadenlose Effektivit√§t. Mit dem ersten gut vorgetragenen Angriff konnte man direkt die F√ľhrung erzielen. Der ATSV war wenig beeindruckt und glich durch Freeman postwendend aus. In der 26. Minute kam es, nach einem Konter von GU, dann zu einem leichten Kontakt von Schleich mit dem gegnerischen St√ľrmer. Der Schiedrichter zeigte direkt auf den Punkt und so stand es 2:1. Auch im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit war es ein offenes Spiel mit mehr Ballbesitz unserer jungen Elf.

In der 60. Minute konnte GU durch einen Konter auf 3:1 erh√∂hen. Aber auch dieses Mal konnte der ATSV durch einen sehenswerten Freisto√ü des eingewechselten Konstandin verk√ľrzen. Leider blieb es trotz Drangphase in der Schlussviertelstunde bei der 2:3 Niederlage.

Eine bittere Niederlage, die keineswegs verdient war. Es war das erwartet schwere Spiel, aber die junge, gut eingestellte Elf hat wieder einmal eine sehr gute Leistung gezeigt. Defensiv absolut stabil, eine top Einstellung und spielerisch mit guten Kombinationen.

In den kommenden Spielen heißt es nun endlich wieder Punkte auf das Konto zu bringen.

2020_freeman_yousuf_adam.jpg 2020_konstandin_jonas.jpg

Cookies