... mehr als Fußball

Freizeit-Damen des ATSV feiern Saisonabschluss

Mitte Dezember konnten die Damen 2 endlich wieder einmal außerhalb des Sportplatzes zusammenkommen und ihrer eigentlichen Natur, dem Feste feiern, nachgehen. 

Ist das Training eher mittelm√§√üig besucht, konnte man auf der Weihnachtsfeier 13 von maximal aktuell 17 Mitgliedern ¬†inklusive beider Trainer antreffen.¬†Das traditionelle Gl√ľhweintrinken, Fu√üweg zum Lokal in Darmsbach, Essen, Trinken, das immer wieder hoch interessante und immer abenteuerliche Wichteln, lustige Geschichten von Heldentaten (nicht immer sportlicher Natur), sowie der Fu√üweg zur√ľck ins geliebte Heimatdorf standen auf dem Programm und wurde souver√§n von allen Beteiligten abgearbeitet!

Unser gro√üer Wunsch ist es, dass die Trainingsgruppe wieder aufgestockt werden kann und wir noch viele Veranstaltungen, auch mal au√üerhalb des Sportgel√§ndes, meistern k√∂nnen.¬†Vielleicht findet sich ja die ein oder andere Dame, die Lust hat einmal die Woche, konkret Freitags 18.30-20.00Uhr auf dem oberen Sportplatz, sich ein bisschen unter hoch professioneller Anleitung zu bewegen sowie ein bisschen gegen das runde Leder zu treten. Vorkenntnisse oder Qualifizierungen sind daf√ľr absolut nicht notwendig.

Teilnehmen kann jede Dame zwischen 18 Jahren und keiner Grenze nach oben. So wie unsere bunt durchmischte Truppe.
2022_damen_2.jpeg

Zur feiernden Mannschaft gehörten:
Die beiden Trainer Tobias und Gordon, Yvonne K., Alisa S., Christine D., Melanie K., Julia F., Elke W., Lea G., Nadine H., Yvi P., Elvira v. M., Katja S.

Verhindert waren: Lea W., Janina W., Sonja N. und Sandra K..

Cookies