... mehr als Fußball

FC √Ėstringen - ATSV Mutschelbach 2 0:2 (0:0)

2. Mannschaft holt wichtige Punkte beim Tabellenzweiten 

Die Zweite holte aus den letzten drei Spielen nur einen Punkt und der Abstand auf den Relegationsplatz ist auf f√ľnf Punkte zusammengeschmolzen. Am heutigen Sonntag reiste man zum FC √Ėstringen und wollte endlich wieder drei Punkte einfahren.

Zu Beginn war es eher ein Abtasten beider Mannschaften. Mutschelbach versuchte √ľber eine kompakte Defensive Sicherheit zu gewinnen und Nadelstiche zu setzen. √Ėstringen hatte in der ersten Halbzeit insgesamt zwei klare Chancen, die aber von den Jungs der Zweiten aufopferungsvoll verteidigt wurden. Insgesamt verpasste es unser Team in der ersten Halbzeit, die sich bietenden Chancen klar zu nutzen.¬†

In der zweiten Halbzeit kam Mutschelbach besser ins Spiel und erarbeitete sich Chancen. Nach einem schnellen Konter und einem R√ľckpass auf Stoll hatte man den Torjubel schon auf den Lippen, doch leider ging der Ball √ľber das Tor. In der 76. Minute schlug Henk einen langen Ball auf Freeman. Der √Ėstringer Torwart versch√§tzte sich und Freeman schob zur 0:1 F√ľhrung ein. Die Jungs vom ATSV k√§mpften weiter. Kurz vor Schluss konnte Gausmann nur durch ein Foul an der Strafraumgrenze gestoppt werden. Den f√§lligen Freisto√ü verwandelte Mekonen sicher zum 0:2 Endstand.

Eine √ľberzeugende Leistung und verdiente 3 Punkte geben den Jungs ein Polster auf den Relegationsplatz. Am Sonntag kommt nun der Landesligameister aus Pforzheim nach Mutschelbach.

Cookies